nochmal aus Vancouver 
Samstag, Mai 27, 2006, 22:57
Nun bin ich nochmal in Vancouver, werde morgen nach San Francisco zurueck fliegen und uebermorgen dann nach Mexiko Stadt, wo mich meine Freundin Steffi erwartet. Ich bin jetzt sehr gespannt auf Mexiko und weiss noch nicht genau, was ich dort machen bzw. wo ich mich dort aufhalten werde. Zunaechst werde ich bei Steffi in Mexiko Stadt sein.

Vancouver Island war etwas regnerisch, aber Euch geht es wohl gerade in Deutschland auch nicht besser!? Trotzdem hat es mir dort sehr gut gefallen und mir Lust auf den West Coast Trail gemacht! Einen Tag lang sind Dave und ich den Juan de Fuca Trail gelaufen und dabei ziemlich in der Matsche versunken. Aber zum Glueck sind wir mit heilen Knochen zurueck gekehrt. Sowohl der West Cost Trail als auch der Juan de Fuca Trail verlaufen entlang der Kueste auf Vancouver Island. Der Wald dort ist ein Traum!





Bis bald aus Mexiko!!

Tiere in Canada 
Mittwoch, Mai 24, 2006, 06:39
Ein paar Bilder aus der "Wildnis" Canadas (mehr Bilder von Canada werde ich Marcus schicken, wenn Australien komplett ist):







Diese Tiere sind mir zwischen Banff und Jasper begegnet.

Ich bin jetzt in Victoria auf Vancouver Island - auch eine wunderschoene Stadt! Leider hat sich der Sonnenschein nicht gehalten, aber mehr als zwei Wochen Sonne kann man in British Columbia wohl nicht erwarten...

Die schoenste Strasse der Welt 
Samstag, Mai 20, 2006, 03:55
Der "Icefields Parkway" zwischen Banff und Jasper ist angeblich die schoenste Strasse der Welt. Ich fand's dort auch wunderschoen, was mit Sicherheit auch daher kommt, dass ich in Australien keine hohen Berge gesehen habe. Was aber auch besonders schoen ist neben den vielen markanten Gipfeln und Gletschern, sind die Seen mit ihren wahnsinnigen Farben: blau, gruen, gruenblau, blaugruen, tuerkis... Leider sind viele der Seen z. Z. noch zugefroren, aber am Rande lassen sich die Farben des Wassers erahnen. Z. Z. ist es warm und sonnig, Jasper liegt nicht so hoch wie Banff, so dass ich hier auch nicht zugefrorene Seen bewundern konnte. Auch sind Dave und ich zwischenzeitlich ein wenig gewandert.
Wir haben Baeren am Strassenrand gesehen, Bergziegen, "elks" (sind nicht die grossen Elche, aber so eine Mischung zwischen Hirsch und Elch...). Staendig gibt es neue Ueberraschungen, Canada ist schoen!!


der zugefrorene Peyto Lake






Canadian Rockies 
Dienstag, Mai 16, 2006, 22:37
Vancouver war schoen, man wird nur unglaublich viel angebettelt, das war ich gar nicht mehr gewoehnt!

Dave, den ich im Stray-Bus in Neuseeland kennengelernt habe, und ich sind nach Banff in die Rockies gereist, um zu wandern. Das Wandern ist leider nur sehr begrenzt moeglich, es liegt noch soviel Schnee!!



Deshalb:





Leider kann ich mir das Skifahren hier nicht laenger als einen Tag leisten, ziemlich teuer! Aber es hat sich gelohnt!! Die Sonne war fast zu intensiv, und der Schnee noch immer ziemlich gut! Ein wahnsinnig schoener Tag!

Was mich immer wieder fasziniert, ist, wie wenig man zum Leben braucht! Ich reise mit nicht mehr als 20 kg und bin gut ausgestattet, ob Strand oder Skipiste, ich hab' alles dabei, was zum Urlauben noetig ist. Allerdings war ich in Vancouver doch ziemlich gluecklich, als ich mir ein neues Paar Schuhe gekauft habe, so richtige Schuhe, keine zum Wandern oder Joggen!

Ein bisschen reisemuede werde ich langsam, vor allem wenn es in den Hostels so lebendig ist! In der Hostel in Banff ist gerade eine Gruppe Austauschschueler, die letzte Nacht fuer viel Leben gesorgt haben. Ansonsten geht es mir sehr gut!
Internet ist ziemlich teuer hier in der Gegend, ich werde versuchen, mich bald wieder zu melden. Gruesse aus Banff!

Canada 
Samstag, Mai 13, 2006, 04:32
Vancouver hat die perfekte Lage - das Meer und die Berge sind so nah!! Ich bin dort gut gelandet und habe sofort Lust auf die Berge und auf Skifahren bekommen. Skifahren ist in Banff noch moeglich! Ich hole also vielleicht noch den Winter nach, den ich in Deutschland versaeumt habe!? Wir werden sehen... und ich werde bald Genaueres berichten.


Zurück Weiter