stink(sauer): flieg nie mit Mexicana!! 
Samstag, Juni 24, 2006, 04:00
Nun muss ich doch mal sagen, dass es mir dreckig geht! Der Flug von Oaxaca nach Mexico D.F. war verspaetet, so dass zwar ich noch den Flieger nach Cancun bekommen habe, mein Gepaeck hat's allerdings nicht geschafft. Das konnte naemlich nicht rennen. Dabei habe ich extra noch die Airline gefragt, ob mein Gepaeck auch mitkommen wuerde ("If you make it, your luggage will make it, too!" haha). Zwei New Yorker Lehrer auf Bildungsreise waren auch betroffen: Und so haben wir drei auf den naechsten Flieger aus Mexico D.F. am Flughafen gewartet. Als der dann eintraf, durften wir natuerlich nicht mehr zurueck an den baggage claim. Die nette Frau von Mexicana, die uns eigentlich informieren wollte, war verschwunden. Die beiden Lehrer haben sie in irgendeinem hinteren Buerozimmer ausfindig gemacht. Sie sagte, wir sollten in unsere Hotels, das Gepaeck wuerde irgendwann aus Mexiko Stadt ankommen und dann zum Hotel gebracht. Super-toller-weise gibt es in dem Hotel, das ich mir aus dem Lonely Planet ausgesucht habe, gerade kein Wasser. Der Mexicana sagen, dass ich in einem anderen Hotel bin, kann ich nicht, weil niemand dieses Telefon beantwortet, das uns fuer diese Zwecke genannt worden ist.

Nun stinke ich... und bin stinksauer...

Steffi  
Samstag, Juni 24, 2006, 17:53
Hallo Sylvi, ja, ja, die lieben Mexikaner und die gute Mexicana.... Sieh das ganze mal positiv: Du hast Dein Gepaeck sogar zugestellt bekommen und es war weder beschaedigt noch hat die Haelfte gefehlt..... Denn auch in diesem Fall haettest Du Dich wahrscheinlich nicht beschweren koennen, weil angeblich verantwortlich waere, da der Chef ja auch gerade zufaelligerweise nicht da ist. Jetzt hast Du also auch Bekanntschaft gemacht mit der tollen Arbeitsmentalitaet der meisten Mexikaner: Lieber luegen und so tun, als wuerde alles gutgehen, anstatt offen und ehrlich zu sagen, was Sache ist. Und wenn es dann brenzlig wird, verdruecken sie sich!!!! Freut mich dennoch, dass Du - relativ- heil angekommen bist... Liebe Gruesse und geniess das Meer, Deine Steffi